Beim Thema Swing im Norden eine unbestrittene Größe: die „Sultans Of Swing“

Christmas in Concert am 14.12: Elegante Swinging Christmas in der Christuskirche Hemmoor

Swing ist in! Keine Frage, die Musik von Count Basie, Duke Ellington, Frank Sinatra oder Glenn Miller erlebt zurzeit wieder einmal ein bemerkenswertes Revival – und das über alle Altersgrenzen hinweg. Für stilechte Umsetzung sorgen die Sultans Of Swing, die Band um den Kieler Komponisten und Arrangeur Jens „Doc“ Köhler. Die acht Musiker aus Kiel und Hamburg haben bereits ihre vierte CD vorgelegt und sind Spezialisten in Sachen Musik der 30er und 40er Jahre. Seit etwa zehn Jahren ist die Truppe zu den Festtagen mit dem speziellen Weihnachtsprogramm „Swinging Christmas“ unterwegs, um ihr Publikum in eine elegante und beschwingte Weihnachtsstimmung zu versetzen.

Sultans Of Swing - Christuskirche

Die acht Musiker und ihre Sängerin haben bekannte
amerikanische Weihnachtslieder im Gepäck, die auch von ihrem Bandleader und
Gitarristen Jens Köhler arrangiert wurden. Sie nehmen das Publikum auf eine
swingende Reise durch das vorweihnachtliche Amerika: in das Land von Santa
Claus, „Rudolph The Red Nosed Reindeer“ und White Christmas“.

Die Sultans Of Swing sind seit 1996 als Band aktiv und
zählen mittlerweile zu den erfolgreichsten Formationen Norddeutschlands. Sie
bestehen aus vier Bläsern und einer Rhythmusgruppe: Trotzdem klingen die Sultans
oft wie eine ganze Bigband. Offenbar versteht es Gitarrist und Bandleader Jens
„Doc“ Köhler, die Raffinesse und Harmonik der Großmeister mit viel
künstlerischem Geschick an die Besonderheiten einer Combo anzupassen. Als Leiter
des LandesJugendJazzOrchesters Schleswig-Holstein weiß er darüber hinaus stets
seine Solisten effektvoll einzusetzen.

Sultans Of Swing sind Heiko Quistorf
(tp), Arvid Maltzahn (tb), Sebastian Albrecht (sax,cl), Jens Tolksdorf (sax,
cl), Vera von Reibnitz (p), Jens „Doc“ Köhler (g), Joachim Roth (b), Ulrich
„Miele“ Meletschus (dr) und Tina Andres (voc). Tina Andres ist von Kindesbeinen
an mit dem Singen vertraut, neben Swing singt sie mit eigenen Bands auch
französische und deutsche Chansons. Pianistin Vera von Reibnitz hat eine
langjährige klassische Ausbildung erhalten, bevor sie zum Jazz gelangte und ist
auch viel mit ihrem eigenen Trio im Norden unterwegs. Trompeter Heiko Quistorf
arbeitet als Studiomusiker, Akkordeonist und Arrangeur in Hamburg und gehört zu
den wenigen, die eine Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen unbeschadet überstanden
haben. Bei Posaunist Arvid Maltzahn schlägt seit den Schulzeiten das Herz für
die swingende Musik aus den fernen USA. Daran änderte auch seine Ausbildung zum
Philosophie- und Deutschlehrer nichts. Beinahe wäre Jens Tolksdorf auch Lehrer
geworden, aber letztendlich kam er zum Saxophon. Sein Sound auf dem
Tenorsaxophon erinnert an die große Tradition der „Texas Tenors“. Sebastian
Albrecht ist seit 2011 bei den Sultans für das Altsaxophon und die
Klarinettenparts zuständig. Sebastian ist mittlerweile ein gefragter
Bigbandmusiker und Instrumentallehrer. Jens „Doc“ Köhler ist wirklich Doktor der
Germanistik (Schwerpunkt Minnesang). Er ist der musikalische Leiter der Sultans
und schreibt alle Arrangements. Joachim Roth ist für die tiefen Töne ist
zuständig. Zusammen mit Ulrich „Miele“ Meletschus arbeitet er im swingenden
„Maschinenraum“ der Sultans. „Miele“ ist einfach seit Jahrzehnten der Inbegriff
des „swingenden“ Drummers in Norddeutschland.

So schrieben denn auch die Kieler Nachrichten: „Der …
Konzertabend … hinterlässt das angenehme Gefühl, dass dem Swing und seiner
Sinnlichkeit und Eleganz … nichts anzuhaben ist, solange die Musiker so gut
sind wie die Sultans Of Swing.“

Sultans Of Swing Internet: http://www.sultans-swing.de

Einlass wird in der Christuskirche Warstade um 20.00 Uhr
sein, das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf für 15 €
und an der Abendkasse für 18 € erhältlich, Mitglieder erhalten vergünstigte
Tickets unter 0172 – 8787 646. Karten gibt es bei Jeansladen Schröder und
Buchladen Flaig (Hemmoor) und Uhren & Schmuck Hess (Cadenberge). Alternativ
kann man auch online bestellen über den CK-Ticketshop auf www.culturkreis.de bzw. auch auf der
Facebook-Page des CK. Reservierungen zum AK-Preis: telefonisch (0172-8787646)
oder per Mail an info@culturkreis.de

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 28 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!