Nächster Event in:
+ +
34 Tage
10 Stunden
19 Minuten
28 Sekunden

Abschied 2010 – Anfang in 2011!

Liebe Musikfreunde,

nach unserem wieder wunderschön stimmigen Weihnachtskonzert in der Christuskirche mit der BigBand aus Bremen ist doch tatsächlich noch wieder eine „hetzige“ Zeit gekommen. Wir hätten gleich mit Weihnachten weiter machen sollen, wir waren doch so schön in Stimmung …. hier noch ein optischer Eindruck dessen:

Christmas in Concert

Dann möchte ich an dieser Stelle noch DANKE sagen:

– An meinen Vorstand und Beirat für die tolle Zusammenarbeit in 2010!
– An unsere Helfer für den unermüdlich aktiven Einsatz für die gute Sache!
– An unser Publikum, welches uns auch 2010 wieder motiviert hat weiter zu machen!
– An unsere Künstler, die uns 2010 musikalisch besucht haben und uns dabei auch viel Freude bereiten.

Es hat viel Spaß gemacht mit Euch / Ihnen allen durch das Jahr 2010 zu gehen und ich freue mich auf ein ebenso schönes Jahr 2011. DANKE!

Wir schauen jetzt schon auf 2011:
Für diese Konzerte ist der Vorverkauf bereits gestartet und ein gemeinsamer, schöner Abend ist doch ein tolles Geschenk, oder?

14.01.2011 THE CANNONS Kulturdiele Hemmoor VVK: 11 Euro
22.01.2011 8. CRAZY-NOISE Festhalle Hemmoor VVK: 6 Euro
12.02.2011 Live ON Stage Festhalle Hemmoor VVK: 20 Euro (Partnerkarte = 2 Pers.)

Dann können wir noch bei den guten Vorsätzen für 2011 weiter helfen:
Wer weiter noch gutes tun möchte, den begrüßen wir sehr gerne als neues Mitglied, was auch alles andere als teuer ist. Dazu braucht Ihr / brauchen Sie nur HIER ein Formular ausfüllen und uns zusenden….. Wir sagen vielen herzlichen DANK!

Und jetzt wünsche ich Ihnen/ Euch und Ihren/ Euren Familien einen tollen Start ins Jahr 2011. Kommen Sie gut an und bleiben Sie uns gesund erhalten. Verschneite Grüße

Birte vom CK – Team

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov