Nächster Event in:
+ +
174 Tage
18 Stunden
0 Minuten
54 Sekunden

2009 – Ankündigung upSet und Rockhouse Brothers

Partytime bei der Oldienight 2009 in Hemmoor

Wiedersehen mit den Rockhouse Brothers in Hemmoor

(gn) Mit dem neuen Jahr steht auch schon wieder die legendäre und unvergleichliche Oldienight in der Festhalle in Hemmoor vor der Tür. Wie schon im letzten Jahr lautet am 7. Februar das Motto: … music of the 60´s, 70´s, 80´s and more … Wenn auch die Klangfarben einen hohen Wiedererkennungswert haben, so hat sich doch in der Besetzung des Abends etwas geändert. Neben den schon 2008 bejubelten Rockhouse Brothers tritt in diesem Jahr die Top 40 Partyband „upSet“ auf.

„upSet“ ist seit über 15 Jahren Garant für Super-Stimmung und eine mitreißende Show. Die sechs Musiker sind gerngesehene Gäste auf Stadtfesten von Helgoland bis NRW, von Osnabrück bis Salzgitter. Dabei hinterlassen sie oft heisere Fans, wenn ein Partykracher auf den nächsten mitgesungen wird. „upSet“ ist immer wieder überraschend. Zum Beispiel dann, wenn der schottische Gitarrist Marthy Mc Murphy ohne jegliche Kenntnis der deutschen Sprache „Ich will Spaß“ von Markus singt, die Hüften zu Madonna geschwungen werden, oder das Beste aus der Neuen Deutschen Welle erklingt.Von sechs bis sechzig ist für jeden was dabei, topaktuelle Charts, Schlager, NDW, aber auch rockiger Gitarrensound von ACDC bis Green Day. Das wirkt alles sehr authentisch und entfacht vor allem Partystimmung.

Die „Rockhouse Brothers” sind ein charmantes Rockabilly –Trio, das schon 2008 das Publikum mit ihrer lebendigen Spielfreude und Bühnenpräsenz begeisterte. Jamie und Joey Carnwath sind Brüder, die in ihrem Leben nur ein Ziel vor Augen haben: Sich mit ihrer Musik in die Herzen der Menschen zu spielen. Wolff Reichert – The Wolfman macht das Trio komplett; James und Wolff trafen sich auf der Bühne des bekannten Rock’n’Roll Musicals „Buddy“ in Hamburg. Ihre Show besteht aus alten Klassikern aus den 50ern bis hin zu aktuellen Hits, natürlich dem eigenen Stil angepasst. Eine Party-Mischung aus Rock`n`Roll, Rockabilly und Blues zum Tanzen und Mitsingen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr am 7. Februar in der Festhalle in Hemmoor-Basbeck. Kulturdiele, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Karten kosten im VVK 12,50 Euro (Abendkasse 15 Euro). Hingewiesen sei auf das günstige Kontingent von Partnerkarten, die für 20 Euro, aber begrenzt vorhanden sind. Karten kann man in den bekannten Vorverkaufsstellen erwerben, also in Stade Ticketpoint Blumentritt, in Hechthausen Radio Patjens, in Lamstedt Kreissparkasse, in Hemmoor Jeansladen Schröder, in Osten Postshop Lehmann, in Cadenberge Uhren und Schmuck Hess und in Otterndorf die Altstadtbuchhandlung. Kartenservice (abends) unter 0172-8787646 bzw. online über info@culturkreis.de

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Banda by Antoni Sinote Botev & Evgeni Dimonni Dimov