Nächster Event in:
+ +
41 Tage
20 Stunden
48 Minuten
2 Sekunden

2008 – Hot Stuff + Rockhouse Brothers

Oldie-Night in der Festhalle Hemmoor am 16. Februar unter dem Motto “Lets have a good time and dance”

(gn) Am 16. Februar ist es wieder so weit, die alljährliche und in den letzten Jahren sehr erfolgreiche Oldie-Night für alle von 16 – 80 geht in eine neue Runde mit zwei in Hemmoor ganz neuen Bands: „Hot Stuff“ und „The Rockhouse Brothers“.

Festgehalten wird dabei am Konzept einer guten Mischung aus Cover-Musik der Siebziger/Achtziger und der Fünfziger/Sechziger-Jahre. „THE ROCKHOUSE BROTHERS“ und  „HOT STUFF“ werden sich dabei wieder abwechseln und der Veranstalter verspricht die gewohnt grandiose Qualität und einen tollen, unterhaltsamen Abend. Der Vorverkauf läuft bereits und nur dort kann man auch die begehrten, begrenzt angebotenen Partnerkarten erwerben.

Europas  erfolgreichste Discoband Hot Stuff zaubert seit vielen Jahren ihr Publikum in die Glamourwelt der siebziger und achtziger Jahre.Unzählige Konzerte in ausverkauften Hallen, renommierten Live-Clubs, auf Open-Air Veranstaltungen, Firmenshows und Gala-Events vor aufgedrehten, tanzenden Menschen, stehen auf ihrer Visitenkarte. U.a. spielten sie auch als Support für DJ Bobo, Scorpions, Equals, Gloria Gaynor und in zahlreichen RTL-Shows.

Gräßlich schöne, bunte und grelle Bühnenkleidung inklusive Schlaghosen und Plateauschuhen, sowie der obligatorische Afro-Look spiegeln schon auf den ersten Blick das Image dieser Zeit wieder. Angeregt und motiviert durch die beiden erstklassigen Neuzugänge (Thea K. und Jerry James), hat die Band einiges an neuen Songs und Showelementen umgesetzt, um dem Publikum weitere Jahre voller Energie und Freude an cooler Discomusik der 70er und 80er Jahre zu bieten.

Die Band hat zwei mitreißende Sänger  und versetzt das Publikum mit altbekannten Ohrwürmern in eine euphorische Stimmung, welche brasilianischen Verhältnissen gleicht. Ihr Auftritt steht unter de Motto:  -Lets have a good time and dance-

Die Rockhouse Brothers, das sind Jamie und Joey Carnwath – zwei Brüder, die sich mit ihrer Musik in die Herzen der Menschen spielen. Wolff Reichert – The Wolfman macht das Trio komplett ; James und Wolf trafen sich hinter den Kulissen des bekannten Musicals „Buddy Holly“ in Hamburg. Ihre Show besteht aus alten Klassiker aus den 50igern bis hin zu aktuellen Hits, natürlich dem eigenen Stil angepaßt.  Eine Mischung aus Rock`n`Roll, Blues und Funk zum Mitsingen. 200 Auftritte im Jahr bringen sie auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Als Support spielten sie schon bei den Wise Guys, Revolverheld und Sammy Deluxe. Das charmante Rockabilly –Trio  begeistert das Publikum mit ihrer lebendigen Spielfreude und einer  unglaublichen Bühnenpräsenz.

Zum breiten Repertoire der Band gehören unter anderm Heart Break Hotel, La Bamba, I’m a Believer, Help, Twist and Shout, 99 Luftballons, Tainted Love und Highway to hell.

Einlass ist um 19.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr (VVK 12,50 €, Abendkasse 15 €, Partnerkarte 20 €). Karten gibt es bei Jeansladen Schröder Hemmoor, Uhren und Schmuck-Hess in Cadenberge, Postshop Lehmann in Osten, Kreissparkasse in Lamstedt, Radio Patjens in Hechthausen, Altstadtbuchhandlung bei der Kirche in Otterndorf und bei Ticket-Point Blumentritt in Stade, Kartenservice für die Abendkasse unter 0172-8787646.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 29 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!