Nächster Event in:
+ +
48 Tage
4 Stunden
57 Minuten
7 Sekunden

2006 – Dezember – MAYBEBOP in der Christuskirche Warstade

Weltweit beste A-capella-Xmas-Gruppe des Jahres am 15. Dezember in Hemmoor

Wieder ein spannendes Weihnachtskonzert mit Maybebop in der Hemmoorer Christuskirche

(gn) Ihre CD-Produktion „Weihnacht“ wurde in den USA kürzlich ebenso als beste A-cappella-Xmas-CD der Welt wie ihre Version von „Let it snow“ in der Kategorie „best holiday song“ prämiert. Damit wurden die energiegeladenen Hannoveraner nach 2002 schon zum 2. Mal beim CARA 2006, dem wichtigsten A-Capella-Preis der Welt in 2 Kategorien ausgezeichnet. Man wird also einiges von diesen vier jungen Berufsmusikern erwarten können, wenn sie in der festlich geschmückten Christuskirche auftreten, in der ja schon andere Größen wie z.B. Inga Rumpf mit Band und Joja Wendt Triumphe gefeiert haben.

Maybebop ist eine vielbeschäftigte Band, die allein in den Monaten November und Dezember fast jeden zweiten Tag einen Auftritt in Norddeutschland hat. „Immer für Dich da!“ – das Motto ihres derzeitigen „normalen“ Tourneeprogramms spiegelt die musikalische Welt von Maybebop wieder. Sie sind einfach unwiderstehlich charmant, die Stimmen gnadenlos gut. Die jungen Männer aus dem Norden Deutschlands meinen es ernst. Sie zeigen mehr als gepflegtes a cappella-Entertainment: ihre temperamentvolle Bühnenpräsenz, ihr unverbrauchter Witz und ihre Publikumsnähe lassen jeden Konzertabend zu einem Erlebnis werden.

Spätestens nach dem dritten Stück, so wird gesagt, nimmt man diesen Jungs einfach alles ab und nichts mehr übel. Ihr Stil ist dabei leichtfüßig und kurzweilig, so dass die Konzertbesucher nach einem Abend mit maybebop meinen, noch nie kürzere zwei Stunden erlebt zu haben. In ihren deutschsprachigen Eigenkompositionen bietet maybebop Themen, die alle angehen und helfen, mit dem Leben etwas besser klar zu kommen. Themen, die einem die Augen öffnen, indem sie das Skurrile im Alltäglichen aufdecken.

In ihrem Weihnachtsprogramm werden neben eigenen Kompositionen selbstverständlich auch Klassiker in einem anderen, ungewöhnlichen Gewand auf die Bühne gebracht. Dazu gehören unter anderem „Es ist ein Ros‘ entsprungen“, „Still, Still, Still“, das in Amerika kürzlich ausgezeichnete „Let it snow“, aber auch „Frosty the snowman“, „Jingle Bells“ und „Morgen Kinder wird’s was geben“. Im weiteren Repertoire sind aber auch Klassiker der Rock- und Popgeschichte wie „Happy Xmas (war is over) von John Lennon oder „Wonderful christmas time“ von Paul McCartney, “Driving home for Christmas” von Chris Rea oder „Last Christmas“von Wham“ zu hören.

Die vier Hannoveraner sind seit kurzem bei EMI unter Vertrag und haben eine große Zukunft vor sich. Es steckt sehr viel Potential und Talent in dieser Formation, die mit tollen Stimmen und ausgefeilten Arrangements beeindruckt. Die Region sollte sich dieses Erlebnis am 15. Dezember ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) nicht entgehen lassen. Wer weiß, ob man sie noch einmal später in unserer Region erleben kann?

Im Vorverkauf kosten die Karten 12,50 €, an der Abendkasse 15 €. Karten bekommt man in den bekannten Vorverkaufsstellen Jeans-Laden Schröder Hemmoor, Uhren-Schmuck-Hess in Cadenberge, Altstadt-Buchhandlung in Otterndorf, Kreissparkasse in Lamstedt, Radio Patjens in Hechthausen und Ticketpoint Blumentritt in Stade. Kartenservice (abends) unter 0172-8787646 bzw. online bei uns auf der Homepage.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 29 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!