Nächster Event in:
+ +
50 Tage
17 Stunden
23 Minuten
12 Sekunden

2005 – 16.Sep. – Pfefferminz

„Pfefferminz“: Westerhagens authorisierte Kopie unplugged am 16. September in der Kulturdiele Hemmoor

 

Culturkreis Hemmoor präsentiert ab 20 Uhr die beste deutsche MMW-Coverband

 

(gn) Noch so eine x-beliebige Cover Band ? Nein, ganz und gar nicht! Pfefferminz ist spielt ausschließlich Titel von Marius Müller Westernhagen. Und das mit Gefühl und geballter Spielfreude, ob zarte Ballade oder brettharten Rock´n`Roll. Auch nach zehn Jahren hat diese Band nichts an Faszination verloren. Da das Original Westernhagen sich aus dem Live-Geschäft verabschiedet hat, ist die Alternative „Pfefferminz“ ein willkommener Ersatz.

Mit ungebremster Spielfreude und Leidenschaft haben die Musiker um Frontmann Andreas „Hebby“ Gramkow sich in die Herzen ihrer wachsenden Fangemeinde gespielt.
Nach fast 500 Auftritten gibt es kaum ein Bundesland, das noch nicht bereist wäre. Bei der Kieler Woche sind Pfefferminz wohl die einzige Band, die wirklich jedes Jahr dabei ist. Die Clubkonzerte sind fast immer ausverkauft, bei Stadtfesten füllt sich der Platz mit Tausenden, der Clou: Hebby´s Stimme ähnelt verblüffend dem Original.

 

 

Pfefferminz wurden 1991 gegründet und heizten bisher mehr als 400 000 Leuten auf fast 500 Konzerten ein. Pfefferminz hat u.a. gemeinsame Auftritte absolviert
u.a. mit Achim Reichel, Klaus Lage, Ina Deter und der Münchner Freiheit. Die Jungs geben alles – von Klassikern wie „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz", aus dem natürlich der Bandname entstand, bis zu aktuellen Hits wie „Wieder hier". Marius Müller Westernhagen findet das Ganze in Ordnung, lud die sechs Pfefferminz-Prinzen mehrmals zu Tourproben, Smalltalk, Konzerten und zur Film-Premiere ein. Auch die Kritiker sind voll des Lobes, so hieß es nach einem Konzert im Hamburger „Logo“: „Die Band rockte, was das Zeug hielt und das Publikum sang mit, tanzte, gröhlte und hatte Riesenspaß“.

 

Die Spaß-Rocker sind fast eine Big Band, treten sie doch mit acht aktuellen Akteuren auf: Andreas „Hebby“ Gramkow (Gründer und Frontmann), Gunda Metze (backing-vocals), Rainer Pawlack (sax, harp, bac-voc), “Jockel” Lüdeke (git,  Preisträger Bundesrockfestival 96 “Bester Gitarrist”), Aldo Harms (bass), Heiko Siebert (git), Sunny Peterson (drums), Steffen Böttcher (keyboards).

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Eintrittskarten können in den  nachstehenden Vorverkaufstellen  erworben werden: Uhren & Schmuck Hess in Cadenberge, Jeansladen Schröder in Hemmoor, Altstadtbuchhandlung in Otterndorf, Radio Patjens in Hechthausen, KSK Lamstedt oder mittels Reservierung über die Internetadresse www.CULTURKREIS.de.

 

(VVK: 10 Euro, AK: 12 Euro)

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 29 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!