Nächster Event in:
+ +
43 Tage
8 Stunden
52 Minuten
8 Sekunden

2002 – Musik-Unikum in Hemmoor

Lotto King Karl am 12.10.2002 beim Culturkreis Hemmoor e.V.


Seine Geschichte ist wahrlich sagenhaft: „ Als armer Arbeitsloser greift er ins volle Glück und wird Lotto-Millionär. Da sich bis dahin niemand für die Musik von Karl König interessiert hat, beschließt der neue Millionär sich nun selbst ins Business einzubringen und vermarktet sich künftig selbst……..mit Erfolg! Mit hamburger Slang, aber amerikanischem Namen wird aus Lotto King Karl eine Kultfigur. „ Sicher hat nicht diese Geschichte ( mag sie wahr sein, oder nicht ) ihn zu dem gemacht, was er heute ist, sondern seine Musik. Eine Musik mit nicht geringer Verbundenheit zum Fußball, was jedoch auch Antifußballfans nicht von einem tollen Konzert bei guter Stimmung abbringt. Das neue Album „ Rotverschiebung“, erschienen im März 2002, beherbergt neben Fußballthemen auch viele Texte zu zwischenmenschlichen Problemen und Beziehungsstreß. Und wer kann nicht das Lied „ Ich liebe Dich „ von den „Clowns und Helden“ zitieren: „ Ausgerechnet mir musste das passieren. Wir haben 1987 und ich altes Trottelgesicht hab mich verliebt…..“? Carsten Pape, Mitglied der Clowns und Helden spielt inzwischen mit Lotto King Karl und hat auch viele Lieder mit ihm und für ihn produziert. So wurde eben auch dieser alte Klassiker neu aufgelegt und ist mit Sicherheit Bestandteil beim Hemmoorer Konzert! Aber nicht nur der berühmte Carsten Pape ist bei den Barmbek Dream Boys mit von der Partie, sondern auch ein waschechter Hadler. Matthias Arp aus Hechthausen, ist bei Lottos Begleitband an der Gitarre zu erleben und hat auch an mehreren seiner neuen Lieder mitgeschrieben. So bestehen die Barmbek Dream Boys komplett aus grandiosen Einzelkünstlern, die allein schon ein Konzert wert wären! Mit Lotto im Pack aber ein Erlebnis pur! Am 14.09.2002 spielt Lotto vor nahezu ausverkauftem Publikum im Hamburger Stadtpark. Die hiesiegen Fans haben es jedoch noch einfacher und sollten sich für die Hemmoorer Festhalle am 12.10.2002 Karten für 11 Euro im Vorverkauf sichern. Seine Konzerte in 2002 waren alle ausverkauft, weshalb niemand auf die Abendkasse hoffen sollte. Der Culturkreis Hemmoor betont in diesem Zusammenhang, dass der VVK spätestens, d.h. wenn die Karten so lange reichen, am 10.10.2002 beendet werden wird .„ Wir möchten Unstimmigkeiten vermeiden, aber es ist halt nicht üblich noch bis zum letzten Tag Karten im VVK zu bekommen und nicht immer können wir so disponieren „ erklärt Birte Zöllner vom Culturkreis Hemmoor. Erstmalig gibt es bei diesem Konzert auch die Möglichkeit die Karten beim größten Internetanbieter www.Eventim.de zu bestellen und dadurch auch an allen Eventim, oder auch CTS – Vorverkaufsstellen. Die Vorverkaufsstellen im Hadler Raum sind: Hemmoor KSK Hemmoor-Basbeck Jeansladen Schröder Lamstedt KSK Lamstedt Hechthausen Radio Patjens Otterndorf Altstadtbuchhandlung Cadenberge Uhren und Schmuck Hess

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 29 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!