Nächster Event in:
+ +
50 Tage
18 Stunden
22 Minuten
19 Sekunden

Ergebnisse Local Heroes

Eine lange und warme Nacht liegt hinter uns. Die Festhalle und der Bereich davor bebte gestern mit wohl knapp 700 jungen und jung gebliebenen Leuten, die Ihre lokalen Helden feiern wollten. Alle 8 Bands lieferten einen wirklich guten Auftritt ab, dennoch, es mußten die entscheidenen Gewinner ermittelt werden. Eine wieder sehr faires Publikum gab jeder Band seine eigene Chance! Danke dafür! Die Werungspause wurde vom Vorjahressieger "Pussy Galore" bespielt und wir wunderten uns wahrlich, dass Ihr ( das Publikum ) auch weiter noch heftig feiern konntet…. aber eigentlich auch logisch, denn nicht umsonst ist Pussy Galore Vorjahressieger geworden! Gegen 0.30 Uhr standen dann die Ergebnisse des Publikumbescheids und der Jurywahl fest. So, für alle, die nicht da waren, bzw. ggf. schon früher gehen mußten, hier nun die Ergebnisse:…..

Ausgelobt von der Niederelbe Zeitung erhielt der beste Solist/Musiker aller Bands einen Musikförderpreis von 150 Euro. Diesen Preis erhielt mit großem Abstand: Sascha Gotthard, der Drummer der Band Odeville aus Stade.

Die besten 3 Bands ( landkreisunabhängig ) wurden vom Hauptsponsor, der KSK Wesermünde-Hadeln, mit Geldpreisen für ebenfalls Musikförderung über insgeamt 600 Euro belohnt.
Der 3. Platz über 100 Euro ging an die Beverstedter Band "Out!rébirth", den 2. Platz, mit 200 Euro dotiert erhielt die Band "Odeville" aus Stade und Gewinner 2006 mit einem Preisgeld über 300 Euro wurde "From Behind" aus Otterndorf beglückt.
Bei dieser Berechnung floss die Publikummsstimme mit 30 % ein, die Jury mit 70 %. Platz 1 +2 wurde hierbei sogar einstimmig von Jury und Publikum ermittelt!

Einen weiteren Preis hat das "earforce-Tonstudio" aus Stade ausgelobt. Für die drittplatzierte Band "Out!rébirth" geht es nun noch für 1 Wochenende ins Studio!

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerbands, aber auch herzlichen Dank und Respekt den weiteren 5 Bands, die leider trotz überzeugender Leistung ohne Preis ausgingen. Ich war ehrlich gesagt an diesem Abend sehr beruhigt, dass ich mich nicht entscheiden mußte, mich vorab schon von der Jury selbst ausgeschlossen habe. Die Auswertung der Beurteilungen reichte mir an Aufregung völlig 🙂

Am 23.09. geht die Aufregung nun weiter. Dann ziehen "From Behind" für den Landkreis Cuxhaven und "Odeville" für den Landkreis Stade ins Landeshalbfinale von Niedersachsen ein. Diese Entscheidung fällt in Hannover und der Culturkreis Hemmoor e.V. unterstützt die Bands durch Sponsoring eines Busses. Lediglich der Eintritt in Hannover von 6 Euro ist selbst zu tragen. Bereits gestern wurden hier etliche Plätze gebucht, Restplätze sind aber noch zu buchen. Am besten telefonisch unter 0172-8787646. Also meldet Euch gerne!

Leider werde ich selber hier erstmals nicht dabei sein können, da ich am Ende des gestrigen Abbaus mir eine Bänderdehnung bzw. einen Bänderanriss zugezogen habe. Sehr schmerzhaft, dass kann ich Euch sagen. Da es Laptops und WLAN gibt, bin ich zumindest noch im Stande Euch hier zu informieren!
Oki, ich gehe aber davon aus, dass ich von den Bands und unseren 2 Jurymitgliedern am 23. auf dem Laufenden gehalten werde!

Informiert werden übrigens auch noch die Gewinner der Kreissparkasse, die gestern mittels Verlosung 3 USB-Sticks und einen I-Pod gewonnen haben!

Sodele, ich glaube ich habe Euch zunächst alles mitgeteilt, was gestern so passiert ist. Vom Event gibt es hunderte von Bildern, die wir aber erst in 1-2 Wochen online stellen können. Hier war neben der NEZ noch eine Fotografin am Werk, welche uns beide die Bilder netterweise zur Verfügung stellen. Bitte habt also noch etwas Geduld.

So, schöne Grüße vom Zöllnerischen Krankenlager

Birte vom CK-Team

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Wir bringen die Stars seit über 29 Jahren zu Euch in die Region Elbe-Weser (Landkreise Cuxhaven und Stade)!
(c) 1989-2019 Culturkreis Hemmoor e.V.

.. with a little help of we-rock-IT (Webhosting)!